Firmengebäude Ricmar

Bauherr:
Firma Ricmar Technology GmbH, Kramsach
Fertigstellung: 2008

Das TB wurde nach Fertigstellung des Roh-Baues mit der Innenarchitektur beauftragt. Die großen, hohen Räumlichkeiten sollten natürliches Licht erhalten. So wurde der Einbau von Tageslicht-Kuppeln entschieden. Raumhohe Innentüren mit verglasten Oberlichten verbessern zusätzlich die natürliche Lichtsituation in den Gängen. Folgende Bodenbeläge kamen zur Ausführung: Eiche-Industrie-Parkett in Sitzungsraum, Cafeteria, Gängen und Stiegen-Haus, Schiefer im Foyer und Teppichböden in den Büros. Die Einrichtung der repräsentativen Räume wurde individuell geplant und nach Maß in Eiche gefertigt. Alle sichtbaren Haustechnik-Abdeckungen, Steuerungen und Lüftungsgitter wurden in Abstimmung mit der Beleuchtung positioniert. Die Ausleuchtung der Gänge erfolgte indirekt, mit speziell entworfenen Leuchtleisten, in den öffentlichen Räumen wurden zusätzlich dekorative Leuchten eingesetzt. Große Wand-Paneaus aus Natur-Baumwolle mit verschiedensten Drucken wurden zur Verfeinerung der Akustik aufgehängt.